• if_twitter_online_social_media_734367
  • if_goodreads_social_media_logo_1407939
  • if_instagram_online_social_media_photo_734395
  • if_etsy_social_media_logo_1287346

Andraja Meda

  • Andraja Meda

[Rezension] Anka & Chaz - Warrior Lover Snack


Erscheinungsdatum: 17.12.2017

Autor: Inka Loreen Minden

Seitenzahl: 70 Seiten

ISBN: 978-1981826896

Erhältlich: hier

Klappentext: Als die Siedlerin Anka nach einem Überfall in den Armen des Kriegers Chaz erwacht, ist es sofort um sie geschehen, und auch der Warrior scheint Gefallen an ihr zu finden. Nach der ersten prickelnden Annäherung zeigt er ihr jedoch die kalte Schulter, woraufhin sie sich die Schuld gibt. Anka entspricht eben nicht dem gängigen Schönheitsideal.

Ein Spezialeinsatz führt die zwei wieder zusammen, und die feurige Leidenschaft lodert erneut zwischen ihnen auf. Aber Anka ist verunsichert: Spielt Chaz nur mit ihr, weil sie anders ist als gewöhnliche Frauen?



Rezension:

Willkommen zurück in Oasis!


Nachdem Inka Loreen Minden im ihrem zwölften Warrior Lover Band einen Schlussstrich ziehen wollte, ist es eine umso größere Freude, mit „Anka und Chaz“ kleine Warrior Lover Snacks zu bekommen. In der Kurzgeschichte geht es um die Kämpferin Anka und den Warrior Chaz (welche Überraschung ;D) die sich über einige kleine Umwege näherkommen.

Dieses mal liegt das Hauptaugenmerk jedoch ganz klar auf der Beziehung der beiden Charaktere, da von Action und Gefahr leider keine Spur in den ca. 50 Seiten zu finden ist.

Mit der unsicheren und burschikosen Wächterin Anka hat Minden den Traum eines jeden Warriors geschaffen. Doch da diese bekanntlich einen etwas anderen Geschmack haben, als „gewöhnliche Männer“, hatte des die junge Frau bezüglich der Männer in Oasis nicht gerade einfach. Völlig verunsichert von Chaz verhalten schwänzeln die beiden Charaktere von da an umeinander herum und schrecken wieder zurück, doch eine glückliche Begebenheit lässt sowohl Anka als auch Chaz völlig neue Seiten einer Beziehung entdecken.


Durch den gegenseitigen Einfluss entwickeln beide neue Gefühle und bis dato unbekanntes Besitzdenken, das anderen Warrior' wie zum Beispiel Nitro Konkurrenz machen könnte.


Bewertung:

Es ist schön, mit dem ersten Warrior Snack wieder in die zerstörte Welt der Warrior Lover zurückzukehren. Anka und Chaz zeigen, dass des bei den Kriegern nicht immer Kompliziert sein muss.


Für meinen Geschmack hat aber eindeutig die Warrior Lover typische Gefahr und Spannung gefehlt, ohne die es nun einmal nur noch eine einfache, kurze Lovestory ist (wovon ich nicht gerade der größte Fan bin).


Dennoch freue ich mich natürlich schon, mit den zwei anderen geplanten Warrior Snacks in die Welt – wenn auch nur für wenige Seiten – zurückzukehren und hoffe weiterhin, dass man vielleicht noch ein paar Geschichten von einer anderen Kuppelstadt zu lesen bekommt ;)


7/10  bzw. 3,5/5 Sterne

★★★★★★★☆☆☆

~ Literature, Coffee, Art

My Instagram Pages:

Find Me On
  • twitter
  • goodreads
  • insta
  • etsy
@andraja_meda
@andraja_meda_shop

©2019 by Andraja Meda

Andraja-meda@t-online.de

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now