• if_twitter_online_social_media_734367
  • if_goodreads_social_media_logo_1407939
  • if_instagram_online_social_media_photo_734395
  • if_etsy_social_media_logo_1287346

Andraja Meda

  • Andraja Meda

[Rezension] Firefighters - Cole's Story


Erscheinungsdatum: 22.02.2019


Autor: Aurelia Velten


Seitenzahl: 232 Seiten


ISBN: 978-3-946210-26-9


Erhältlich: hier


Klappentext:

Hailey

Ich bin auf der Flucht vor dem Mann, der mich eigentlich hätte lieben und ehren sollen. Heute schmeckt das Ehegelübde nur noch bitter auf meiner Zunge. Ein Neustart in der unauffälligen Kleinstadt Paradise in Texas klingt da genau richtig. Wenn da nur nicht mein neuer Nachbar wäre: Cole Benson, ein Hüne von Mann, der mir eiskalte Schauer über den Rücken jagt. Je länger ich in Paradise bin, desto mehr frage ich mich jedoch, ob ich ihm unrecht tue.

Cole

Meine neue Nachbarin erhascht nur einen Blick auf mich, sieht meine Narben und flüchtet geradezu panisch in ihr Haus zurück. Ich kenne diesen einen, bestimmten Ausdruck in ihren Augen. Meine Vergangenheit ist schließlich der Grund, warum ich mich ja voll und ganz auf meinen Job als Firefighter konzentriere und mich von Frauen fernhalte.

Ich bin ein Monster und das Letzte, was Hailey braucht. Doch als sie eines Nachts Hilfe braucht, kann ich nicht wegsehen. (Cover, Klappentext by Hippomonte Publishing)


Rezension:

Angst kann mächtiger sein, als alle Handschellen, als jede Fessel … sie kann kontrollieren, beherrschen, verzehren … doch letztendlich hält man die Schlüssel zur Freiheit in den eigenen Händen.

Mit ihrem Roman „Firefighters – Cole's Story“ eröffnet Aurelia Velten die „Paradise, Texas“ Reihe, die sie gemeinsam mit den Autorinnen Josie Charles und Skye Leech geschrieben hat. Jede der Autorinnen widmete sich einem der drei Romane, die die Geschichten der drei Freunde Cole, Liam und Tyler erzählen.

Veltens Auftakt geht dabei bereits aufs Ganze und eröffnet die Reihe mit einem lauten Knall. Obwohl sich die Reihe ganz klar ins Romance Genre einordnen lässt, befasst sich die Autorin verstärkt mit dem 'unangenehmen' Thema der häuslichen Gewalt und deren Folgen. Ohne diese zwei wichtigen Aspekte zu romantisieren, webt sie die Handlung um die eben genannten Schwerpunkte und die Erfahrungen der Protagonistin Hailey herum. Die sehr realistische Konflikthandlung erschafft so neben einer packenden Atmosphäre auch einen sich kontinuierlich steigernden Spannungsbogen, sodass man den Roman gar nicht mehr aus den Händen legen möchte.

Doch was wäre eine Geschichte ohne ihre Protagonisten? Die Konstellation von Cole und Hailey ist ein Dialog auch Vorsicht und Neugier, der sich durch die gesamte Handlung zieht und dem Roman einen eigenen Stil gibt.

Hailey Johnson hätte nie gedacht, einmal Opfer häuslicher Gewalt zu sein... nie gedacht, einmal als eine Frau zu enden, die von ihrem Ehemann ins Krankenhaus geprügelt wird und sich als 'tollpatschige Ehefrau' – als die er sie darstellt – nicht aus diesem Teufelskreis befreien zu können. Doch wer erwartet das auch schon von seiner Zukunft? Beherrscht von Angst und Hoffnungslosigkeit erhält die Protagonistin jedoch unerwartet Hilfe und Unterstützung von einer Mitarbeiterin der Organisation DVS – „Domestic Violence Survivors“, die betroffene Frauen in Sicherheit bringt und ihnen hilft, sich von ihren gewalttätigen Ehemännern zu trennen. Damit beginnt Haileys neues Leben! Und welcher Ort wäre dafür besser geeignet, als eine Stadt namens „Paradise“? Doch aller Anfang ist schwer und obwohl die junge Frau ihr bestes gibt, die Schrecken der Vergangenheit hinter sich zu lassen, kann sie alte Schutzmechanismen einfach nicht abschalten. Besonders ihr neuer Nachbar Cole – eine finstere und bedrohlich wirkende Person – versetzt Hailey immer wieder in Angst. Wie ein Reh im Scheinwerferlicht erstarrt sie schon beim kleinsten Blickkontakt oder ergreift gar die Flucht. Dabei behauptet doch jeder in Paradies, dass Cole einer der nettesten Menschen der Stadt sei …. Die Frage, wie sie Cole wohl am besten aus dem Weg gehen kann, wird jedoch für Hailey schnell zur Nebensache, als erste Drohungen ihres beharrlichen Noch-Ehemannes sie erreichen und klar wird, dass sie in Paradise nicht mehr sicher ist. Haileys Entwicklung gleicht einem ständigen Auf-und-Ab. Durch ihre unsicher und ängstliche Art kommt sie besonders anfänglich immer wieder in Konflikt mit sich selbst. Sie kennt ihre Ziele und weiß, dass sie keine Angst mehr zu haben braucht … doch diesen Schutzmechanismus abzuschalten, ist alles andere als einfach, sodass die Protagonistin immer wieder über ihren Schatten springen muss. Besonders die Entwicklung, die ihre fragile Beziehung zu Cole durchlebt, zeigt dies immer wieder. Aurelia Velten geht mit Haileys Entwicklung sehr bedacht um. Aus der verängstigten Protagonistin wird nicht durch ein Fingerschnippen eine mutige Heldin, die ihrem Ex die Stirn bietet oder die nach ihren Erlebnissen sofort „Schutz und Trost“ bei ihrem attraktiven neuen Nachbarn sucht. Die Autorin zeigt vielmehr die Realität – wie lange es dauert, um zu heilen.

Auf der anderen Seite ist da Cole. Der verschlossene und mürrische Firefighter, der viele Geheimnisse mit sich trägt, ist schockiert von seinem ersten Aufeinandertreffen mit seiner neuen Nachbarin. Dass seine dunkle Miene nicht gerade einladend wirkt, ist beabsichtigt, doch dass Frauen vor ihm wegrennen, ist neu. Sie von der jungen Frau fernzuhalten ist also die beste Option. Doch Coles Plan funktioniert nur bedingt, da sich Hailey mit der Zeit immer seltsamer verhält und seine Alarmglocken zu schrillen beginnen. An dieser Stelle möchte ich nicht mehr zu Cole preisgeben. Dadurch, dass der Roman eine unglaublich dichte Handlung hat, würde ich sonst vermutlich unweigerlich spoilern.

Abgesehen von den Protagonisten ist der Roman voll von Nebencharakteren, die dem Leben in der Stadt Paradise eine sehr vielseitige, freundliche aber zugleich auch behütete Atmosphäre verleihen. Als man gemeinsam mit Hailey die ersten Kontakte in der neuen Stadt knüpft, wird sofort deutlich, dass die Autorin alles gegeben hat, um Paradise zu einem Paradies für ihre Protagonistin zu machen. Dies hat auf ganzer Linie funktioniert. Hinzukommen noch Coles Freunde Liam und Tyler, die durch ihre Frotzeleien für viele peinliche oder auch witzige Momente auf der Wache oder im Diner sorgen und somit die Handlung immer wieder auflockern.

Bewertung: Ich habe sehr lange für das Schreiben dieser Rezension gebraucht. Immer wieder musste ich überlegen, die ich über „Firefighters – Cole's Story“ schreiben kann, ohne all zu viel zu verraten oder die Thematik zu unsensibel zu besprechen. Zweifelsohne ist Aurelia Veltens Band eins der „Paradise, Texas“-Reihe ein wahrer Pageturner, der den Leser in der ersten Seite an fesseln kann. Der langsame Fortschritt Haileys und verschiedenen Handlungsstränge, die unterschiedliche Emotionen und Themen aufgreifen sorgen für eine durchweg spannende Handlung und unerwartete Wendungen.

Mir hat das Lesen von „Firefighters – Cole's Story“ unglaublich viel Spaß gemacht, sodass ich den Roman eindeutig weiterempfehlen kann!

Ich rechne es Aurelia Velten hoch an, dass sie die Thematik der häuslichen Gewalt so realistisch dargestellt hat und auch auf mögliche Hilfen eingegangen ist. Selten findet man eine derart raue Umgangsweise mit der Realität im Bezug auf das Romance-Genre und die Thematik. (Denn in den seltensten Fällen werfen Opfer sich in die Arme eines neuen männlichen Beschützers/Loveinterests)

10/10 bzw. 5/5 Sterne

★★★★★★★★★★

Bei der "Paradise, Texas" Reihe handelt es sich um von Hippomonte Publishing bereitgestellte Rezensions-/Vorableseexemplare, die ich als Vorableser erhalte. Ich bedanke mich herzlich für die Unterstützung meiner Arbeit und die Möglichkeit, die Romane bereits vorab lesen zu dürfen. Dieser Umstand hat jedoch keinerlei Auswirkung auf die hier dargelegte persönliche Meinung meinerseits.

~ Literature, Coffee, Art

My Instagram Pages:

Find Me On
  • twitter
  • goodreads
  • insta
  • etsy
@andraja_meda
@andraja_meda_shop

©2019 by Andraja Meda

Andraja-meda@t-online.de

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now